Meine Yoga Kurse

Die Yoga Kurse, die ich anbiete, sind eine Mischung aus kreativen, energievollen Abläufen, die sowohl spielerisch herausfordernd als auch erholsam sind. Ich teile einen auf Ausrichtung basierenden eleganten Fluss, der alle Aspekte einer vollständigen Praxis umfasst. Asana, Pranayama, Shavasana und Meditation. Aus der breiten Palette meiner Erfahrungen unterrichte ich bevorzugt Faszienyoga, Chakra Yoga, Vinjasa Flow und traditionellen Hatha Yoga. Ich liebe es, Menschen auf Ihrem Weg der Selbsterkenntnis und des Bewusstseins zu inspirieren, um ihren eigenen authentischen Ausdruck zu verstärken. In meinen Klassen zeige ich Inspirationen dazu.

Über mich

YOGA UND ICH

Ich bin im Allgäu geboren, aufgewachsen und in die Schule gegangen. Hier habe ich meine Naturverbundenheit erlebt, die bis heute wichtig für mich ist.

Schon als Kind habe ich es geliebt, in verschiedene Rollen zu schlüpfen, mich zu verkleiden und mich selbst zu erforschen. Die Sehnsucht und Erkundung nach meinem wahren Selbst hat sich durch mein ganzes Leben gezogen.

1984 entschied ich mich nach München zu gehen. Hier fand ich neue Freunde und ein neues Zuhause. Manchmal vermisse ich den Duft von frisch gemähten Wiesen, das Glockenläuten von Kühen und die Herzlichkeit der Menschen. Es wird immer ein Teil von mir bleiben. Ich spürte damals instinktiv, dass dies ein großer Schritt sein wird, der mein Leben nachhaltig verändert. Ich arbeitete in einem Musikverlag, die Aufgaben waren sehr vielseitig. Namhafte Künstler aus der Musikbranche galt es vor den Auftritten und Produktionen zu betreuen und zu Film- und Videoproduktionen zu begleiten. Außerdem Plattenfirmen auszusuchen und Gespräche zu führen.

In München zu sein war aufregend und um mich fit zu halten, meldetet ich mich in einem Fitnessstudio in der  Nähe meines Wohnorts an.

Noch konnte ich nicht ahnen, dass ich hier etwas kennen lerne, dass später einmal zu meiner Selbstständigkeit führen würde und mein Leben verändert.

Das Angebot war: Yoga, Tai Chi und orientalischer Tanz. Neugierig und gespannt, probierte ich alles aus. Der Funke sprang sofort über und ich machte nicht nur mit, sondern lernte alles, damit ich es selbst einmal unterrichten kann.  Yogalehrerin zu werden war die beste Entscheidung meines Lebens, obwohl dieser Schritt erst mal viele Veränderungen mit sich brachte. Viel innere Arbeit und persönliche Weiterentwicklung. Als ich fertig war, fing ich voller Begeisterung an zu unterrichten. Es machte Spaß, ich hatte Erfolg und verdiente mein erstes Geld als Selbständige.  Weitere Workshops, Seminare und Weiterbildungen prägten meinen heutigen Unterrichtstil. Vor allem auch der Zugang zur Spiritualität war entdeckt und nicht mehr wegzudenken. Der innere Weg, die Suche nach Selbsterkenntnis und der Wunsch nach Tiefe und Sinn leitet mich bis heute durch mein Leben. Nach dieser intensiven und so wertvollen Zeit hatte ich das Gefühl viel Persönlichkeitsentwicklung gesammelt zu haben, die ich gerne weiter geben und teilen wollte.

Die Gründung einer Tanzgruppe 1998 hatte die Folge, dass diverse Aufführungen auf Bühnen zu organisieren waren und Fernsehauftritte.

2003 war ein nächster Meilenstein gelegt. Ich entwickelte Beautiful Face eine liftende Gesichtsbehandlung für angespannte und verspannte Mimikmuskeln im Gesicht. Die Freude war groß als die ersten Anfragen für eine Ausbildung zu dieser Technik kamen. Ein neuer einschlagender Weg begann und 2007 gründete ich die Glücksakademie. Ausbildungen für Wellness Berufe waren das Angebot. Es war eine aufregende aber auch arbeitsreiche Zeit. Viele der Ausbildungen unterrichtete ich selbst. Dadurch hatte ich die Gelegenheit einen Zugang zur Selbstreflektion und Selbstanalyse zu bekommen.

IMG-20190924-WA0002.jpg2011 kam das Angebot von Neue Wege, Yogareisen für die Kunden zu machen. Deshalb entschied ich mich, die Ausbildungen bei der Glücksakademie nur noch ab und zu anzubieten.

2013 hatte ich über Neue Wege 7 verschiedene Reisen in diverse Länder als Yoga- und Qi Gong Lehrerin im Angebot.  Alles lief gut und es machte viel Spass. Das ist heute noch so. Allerdings vereise ich nicht mehr so oft als Yogalehrerin sondern mehr  privat. Es gibt einen schönen Begriff im Yoga der heißt: Sadhaka, was so viel wie Suchende/r bedeutet. Vielleicht war ich das schon immer, aber noch mehr durch Yoga.

Ich glaube an die Kraft des Yoga, als Weg der Selbstheilung und Mentale Stärke.

Möge Yoga auch dich unterstützen

der Melodie deines Herzens lauschen zu lernen,

um dich mit deinem wahren Selbst zu verbinden.

Namaste

 

 

Wochenkurse

Asanas: Sanfte und fordernde Bewegungen wechseln sich ab um deine Muskeln zu mobilisieren und zu stärken.

Gelenke werden bewegt und durch eine korrekte Ausrichtung wird damit die Haltung verbessert und Beschwerden gelindert. Dein Körper wird sich wieder auf ganz natürliche Art und Weise aufrichten.

Das Loslassen von alten Bewegungsmustern und das etablieren von einer gesunden Haltung steht im Vordergrund. Die abwechslungsreichen und ausgleichenden Sequenzen mobilisieren, dehnen und kräftigen deinen Körper und bringen die Energie im Körper zum fließen.

Weiter lesen

Personalyoga

Personal Yoga ist eine der ursprünglichsten und traditionellsten Methoden um Yoga zu erlernen. Bei dieser intensiven Form der Zusammenarbeit und Hinwendung habe ich die Möglichkeit mein ganzes Wissen und Erfahrungen auf Deine Bedürfnisse abgestimmt weiter zu geben.

Im Personal Yoga können die gängigen muskulären Beschwerden wie die des Rückens, der Schultern, der Knie und vieles mehr behoben werden. Ebenso können Sportarten wie Laufen, Tennis, Golf und andere davon profitieren. Detaillierte Trainingspläne werden hierfür ausgearbeitet.

Weiter lesen

Yogaevents

Am 25.-26. Juni 2022 Yoga & Vegan World Messe in München.
Mitmachmesse für Yoga&Ayurveda.
Messestand mit Ringana. So fresh! Vegane Kosmetik und Nahrungsergänzung.

Yogastunde am Samstag den 25.6.22 um 14:45-15:30 Uhr im Ganesha Yogaspace
und am Sonntag den 26.6.22 von 12:45-13:30 Uhr im Ganesha Yogaspace.

Body and Face with Elastics Yoga
In dieser Yogastunde stimulieren wir das Fasziengewebe auf vielfältige Art.
Dehnen, Schwingen  und Federn stehen im Fokus um jeden Körperbereich zu erreichen und die Faszienbahnen geschmeidig zu machen. In fließenden  und rhythmischen Bewegungen fördern wir die Wahrnehmung und federnde und pumpende Bewegungen lieben die Faszien. Sie machen das Bindegewebe geschmeidig und kräftig. Achtsamkeit und Bewegung eröffnen einen neuen Zugang zum Körper. Elastics Yoga ist ein Ganzkörpertraining für mehr Flexibilität und Geschmeidigkeit.
In dieser Yogastunde zeige ich auch Massagegriffe für die Faszien im Gesicht.

Weiter lesen

Yogaurlaub mit Andrea Ostheimer

28. Mai bis 04. Juni 2022 Yogareise nach Sardinien im Hotel Galanias.
Yoga für die Chakren und Elastics Yoga.

20. August bis 27. August 2022
Yogareise nach Mallorca
Yogafinca Son Mola Vell

27. August bis 04. September 2022
Yogareise nach Mallorca
Yogafinca Son Mola Vell

Son Mola Vell ist eine Finca aus dem Jahre 1712. Dieser magische Ort der Ruhe und Kraft lädt zum Entspannen und Verweilen ein. Die Freundlichkeit des Personals ist ansteckend. Das wunderbare, gesunde Essen ist eine weitere Besonderheit um dort eine Yogawoche zu verbringen.

Du beginnst den Tag mit intensiven Yoga Übungen aus dem Faszien Yoga. Du wohnst in stilvollen renovierten Zimmern mit herrlichem Blick auf das Meer und Garten. Ein grosszügiger Pool und eine solarbetriebene Sauna laden zum Entspannen ein. Wellnessbehandlungen wie z.B. Beautiful Face runden das Verwöhnprogramm ab.

Weiter lesen

Yogavideos

Hier findest Du meine aktuellen Yoga Videos

Weiterlesen

Qi Gong

Qigong, Chinas traditionelle Heilbewegungslehre

Qi Gong wird von chinesischen Medizinern, zur Erhaltung der Gesundheit empfohlen.
Mit Qi Gong kannst auch Du ein neues Körper- und Lebensgefühl erfahren!

Es macht dich körperlich stärker, den Rücken geschmeidiger und beweglicher, kräftigt die Wirbelsäule, sorgt für eine gesündere Muskulatur und entspannt. Werde ein Freund deines Körpers, lerne ihn lieben und genieße die Übungen.

Qi Gong hat viele wunderbare Eigenschaften:

Weiter lesen

Behandlungen

Beautiful Face ist eine manuelle Methode um Ihre individuelle Schönheit zu entfalten und zu optimieren.

Die sieben aufeinander aufbauenden Behandlungen verleihen Ihnen ein entspanntes, gesundes, strahlendes und jugendliches Aussehen, so wie Sie sich das wünschen.

Jedes Gesicht ist einzigartig und hat seine eigene Melodie – straffe Gesichtszüge verbunden mit dem inneren Gefühl „schön zu sein“ sind das Ergebnis.

Gerne berate ich Sie persönlich.

Beautiful Face 75 Min:  98 Euro pro Behandlung

Weiter lesen

Mein Blog

Interview mit "Neue Wege Reisen"

Hallo Andrea, du hast deinem Yoga den du unterrichtest einen eigenen Namen gegeben, warum?Hallo Andrea, du hast deinem Yoga den du unterrichtest einen eigenen Namen gegeben, warum?
Hallo Simona, ja ich unterrichte seit 10 Jahren Faszienyoga. Ich habe mein Yoga Elastics Yoga oder kurz e.l.a. genannt: Das bedeutet elastisch, liebevoll und achtsam zu üben, bewusst darauf zu achten was du tust,wie du es tust und auch wie es dir dabei geht.  Neben dem Faszienyoga fließen auch die traditionellen Hatha Yogastile  ein.

Was ist das Besondere an deinem Unterricht?
Ich orientiere mich an der neuesten Faszien Forschung und integriere es in den Unterricht.Die Bewegungen sind fließend, federnd und pumpend. Dadurch bekommt das Fasziengewebe Kraft- Impulse und bleibt beweglich. Mit dem Wissen der Faszien Forschung kann man immer wieder im Yoga an anderen Stellen ansetzen und dies kann sehr entscheidend für einen gesunden Körper sein.

Du unterrichtest auch Yoga für das Gesicht. Wie können wir uns das vorstellen?
Seit über 20 Jahren behandle ich Gesichter mit Beautiful Face. Diese Revitalisierungstechnik entspannt das Gesicht und es gefällt mir, die Krone des Menschen bewusst und lstrahlend zu machen.Faszien sind auch im Gesicht und da gibt es viel zu tun und zu entspannen. Mit gezielten Streichungen, Massagegriffen oder auch mit Bewegungen durch die Mimik wird die Anspannung spürbar aus dem Gesicht gelöst.Nach dem Motto: Ein Lächeln informiert Dein Gehirn, dass Du glücklich bist, oder, dass es Dir gut geht. 

Ist diese Yogaform ein Trend, der sich hält?
Aus meiner Sicht schon. Die Faszien Forschung entdeckt immer wieder etwas Neues, messbare Ergebnisse und es werden sich bestimmt noch viele Türen öffnen. Die Faszien sind enorm anpassungsfähig und reagieren auf Schmerzen und Stimmungen. Sie könenen verkleben oder verfilzen aber auch wieder in ihre elastische Form zurück gehen. Sie haben wesentlichen Einfluss auf die Gesundheit, Leistungsfähigkeit, Beweglichkeit und Eigenwahrnehmung.

Wo kann man Elastics Yoga mit Dir machen, wo unterrichtest Du?
In München, bei Events und Messen und seit über 11 Jahren bei Neue Wege Reisen.Dieses Jahr Ende Mai auf Sardinien und im August bin ich zwei Wochen auf Mallorca in Son Mola Vell der Yogafinca von Neue Wege.Für individuelle Programme gebe ich auch Personal Yoga.

Vielen Dank für Deine News und das Interview und alles Gute.

Kontakt